Clemens singt!

Im Rahmen der Interkulturellen Woche (IKW) veranstaltet die Clemens-Schule in Hornburg am Mittwoch, den 02.10.2019 von 10.50 bis 11.35 Uhr das Liederfest „Clemens singt“. Die Kinder aus allen vier Klassenstufen singen Lieder aus aller Welt, begleitet mit Instrumenten, Tanz und Bewegungen. Das Publikum wird begrüßt mit dem Lied „Singend wir grüßen“, gefolgt von dem afrikanischen Lied „Funga Alafia“. Anschließend geht die Reise nach Amerika und nach Australien. Zum Abschluss singen alle Klassen gemeinsam das von der Veranstaltung „Klasse, wir singen“ bekannte Lied „Siyahamba“.

Eltern und Freunde sind als Gäste der Veranstaltung herzlich willkommen. Der Aushang an der Eingangstür kündigte das Liederfest mit einer Einladung und dem offiziellen Veranstaltungsplakat an.

Die IKW findet seit 1975 statt und ist auf Grund einer Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche und der Griechisch- Orthodoxen Metropolie ins Leben gerufen wurde, um deutlich zu machen, dass in der Vielfalt, die in Deutschland über Generationen gewachsen ist, die Zukunft unserer Gesellschaft liegt. Der Beachtung der Grund- und Menschenrechte soll in diesen Tagen besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden, so lautet das Motto der IKW im Jahr 2019: „Zusammen leben, zusammen wachsen“.

Comments are closed.