Ein Wald auf Rädern

 Ein Wald auf Rädern – Wie geht denn das?

Das Infomobil der Kreisjägerschaft stand am Donnerstag, den 19.10.2017 auf dem Atrium-Hof der Clemens-Schule in Hornburg.

Bernd Becker, Vorsitzender der Kreisjägerschaft, erklärte mit Unterstützung von Diana Ey den Kindern aus den 3. Klassen, was im Lebensraum Wald vor sich geht, welche Nahrungsbeziehungen bestehen und wie ein Wald entsteht. Die heimischen Waldbewohner sowie die Bäume sind im Infomobil ausgestellt und konnten von den Schülern aus nächster Nähe betrachtet werden. Dabei standen die Themen Wald-, Agrar- und Naturschutz im Vordergrund. Die Zusammenhänge in der Natur wurden durch diese Waldpädagogik besonders anschaulich dargestellt und vermittelt. Die Kinder hörten sehr interessiert zu und hatten Gelegenheit, ihr außerschulisches und im Sachunterricht erworbenes Wissen zu zeigen. Jetzt weiß auch Frau Meyer, warum die Schleiereule ihren Namen trägt.

Diese besondere Unterrichtsstunde wird den Kindern bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben. Vielen Dank dafür an Frau Ey  und Herrn Becker sowie an die Jägerschaft des Landkreises Wolfenbüttel.

Text und Fotos: Astrid Meyer

 

Comments are closed.