Schulstart: Versetzte Anfangs- und Schlusszeiten

Liebe Eltern,

in der vergangenen Woche haben wir ein Schreiben unseres Kultusministers erhalten, indem ein möglicher Fahrplan für die kommenden Wochen/ Monate vorgestellt wurde. Das Kultusministerium Niedersachsen plant demnach den Unterricht an Grundschulen bis zu den Osterferien im Wechselmodell „Szenario B“ fortzuführen. Diese Beschlüsse werden jedoch erst am kommenden Mittwoch, dem 10.02.2021, in der nächsten Bund-Länder-Beratung getroffen. Bis dahin ist diese Information nicht verbindlich.

Fest steht, dass wir -sofern es die Witterungsverhältnisse wieder zulassen- am Mittwoch (10.02.2021) mit dem Präsenzunterricht der Gruppe B starten werden, die Gruppe A folgt am Donnerstag (11.02.2021).

Bei der Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes im Wechselmodell hat der Infektionsschutz für die Schülerinnen und Schüler als auch für das Personal Vorrang vor allen Entscheidungen. Wir haben die Zeit während des Distanzlernens an unserer Schule genutzt, und sind erneut mit dem Träger der Schülerbeförderung und dem Schulträger ins Gespräch gekommen, um die Bussituation an unserer Schule zu überdenken und zu verbessern.

Ich bin froh, dass wir gemeinsam eine Lösung gefunden haben. Ab Mittwoch werden zusätzliche Busse für die Schülerbeförderung eingesetzt. Durch versetzte Anfangs- und Schlusszeiten können wir die Kontakte der Schülerinnen und Schüler noch weiter reduzieren, so dass der Besuch der Schule für Ihre Kinder so sicher wie möglich ist.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 3 und 4 haben ab sofort von 7.45 – 11.35 Uhr Unterricht (1.-4. Stunde), die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1 und 2 und die Kinder des Schulkindergartens von 8.30 – 12.35 Uhr (2.-5. Stunde).

Es wird selbstverständlich eine Notbetreuung auch in den Randstunden angeboten, ich bitte Sie jedoch nur im äußersten Notfall auf diese zurückzugreifen, damit eine Begegnung / Durchmischung anderer Gruppen (vor allem im Bus) möglichst vermieden werden kann. Falls Sie davon Gebrauch machen müssen, wenden Sie sich bitte umgehend per Mail an: grundschule.hornburg@schladen.de.

Den neuen Busfahrplan, welcher ab Mittwoch gilt, entnehmen sie bitte dem Anhang.

Mit freundlichen Grüßen

Marie-Louise Siemann

Comments are closed.