Wechselmodell bis zum 14.02.2021 – Befreiung von der Präsenzpflicht

Liebe Eltern,

sicher haben Sie gestern auch gespannt den Beschluss des Treffens von der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidenten verfolgt.

Für die Grundschulen in Niedersachsen bedeutet das eine Verlängerung der aktuell geltenden Maßnahmen.

Wir unterrichten also weiterhin in Szenario B (Wechselmodell) bis zum 14.02.2021.

Neu ist allerdings, dass es nun auch eine Befreiung von der Präsenzpflicht im Unterricht gibt.

Das bedeutet: Sie entscheiden, ob ihr Kind weiterhin an wechselnden Tagen in die Schule kommt und mit den Lehrkräften vor Ort die Lerninhalte erarbeitet oder dies ausschließlich zu Hause geschieht.

Schriftliche Arbeiten und Tests müssen jedoch weiterhin in der Schule geschrieben werden. Hier gilt keine Befreiung der Präsenzpflicht.

Falls Ihr Kind ausschließlich zu Hause lernen soll, teilen Sie dies bitte umgehend per Mail der Klassenlehrkraft mit (sprätestens bis Freitag, 22.01.2021, 10.00 Uhr). Diese Entscheidung gilt dann verbindlich für den gesamten Zeitraum bis zum 14.02.2021. Ein Wechsel zurück in Szenario B ist nicht möglich.

Sollten Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie bitte die für Sie zuständige Klassenlehrkraft per Mail.

Anbei erhalten Sie ebenfalls das Schreiben unseres Kultusministers.

Mit freundlichen Grüßen

Marie-Louise Siemann

Comments are closed.