Busschule

Am 11. und 14. September nahmen die Kinder der ersten und dritten Klassen an der Busschule der Verkehrsbetriebe Bachstein teil. Die Kinder haben eine Stunde lang spielerisch gelernt, wie sie sich an der Haltestelle und beim Busfahren verhalten sollen, damit sie sicher und ohne Angst mit dem Bus zur Schule kommen. Mit Hilfe des Bären Bruno wurden viele wichtige Busregeln gelernt und wiederholt. Bruno kannte sich leider nicht so gut aus wie die Kinder und geriet ständig in gefährliche Situationen. Die Busregeln wurden durch anschauliche Beispiele erklärt und gelernt. Die Busschule hat allen Kindern großen Spaß bereitet. Vielen Dank an Herrn Browa und sein Team für die tolle Vorbereitung.

 

Comments are closed.