Wichtige Mitteilung!!!

Liebe Eltern,

zunächst einmal möchte ich mich bei Ihnen bedanken und ein großes Lob aussprechen. Obwohl ich Sie leider erst so spät benachrichtigen konnte, haben Sie schnell reagiert und für Ihr Kind spontan eine andere Betreuungsmöglichkeit gefunden.

Ich habe heute noch einmal Rücksprache mit Frau Grabarse -unserer Dezernentin des „Regionalen Landesamtes für Bildung und Soziales“- und Herrn Memmert gehalten und besprochen, wie es nun an unserer Schule weitergehen wird.

Da es eine hohe Anzahl an möglichen Kontakten des positiv getesteten Kindes mit anderen Schülerinnen und Schülern gegeben hat, möchte ich mit der größtmöglichen Vorsicht reagieren und für alle Schülerinnen und Schüler der 1-4. Klassen der Gruppe B das Distanzlernen bis einschließlich zum 04.02.2021 anordnen.

Die Anordnung zum Wechsel in das Distanzlernen bedeutet, dass die Kinder der Gruppe B ab sofort bis zum 04.02.2021 ausschließlich zu Hause lernen werden. Ich möchte noch einmal deutlich hervorheben, dass dieses eine reine Vorsichtsmaßnahme und keine Quarantänemaßnahme ist.

Eine Quarantänemaßnahme wird ausschließlich vom Gesundheitsamt angeordnet!

Von dieser Maßnahme ausgenommen sind alle Schülerinnen und Schüler der Gruppe A. Diese dürfen weiterhin zur Schule kommen und an dem Präsenzunterricht teilnehmen.

Die Notbetreuung wird weiterhin für die Kinder der Gruppe A und für die Kinder der Gruppe B angeboten. Falls Sie von der Notbetreuung kurzfristig Gebrauch machen müssen, bitte ich Sie uns im Sekretariat telefonisch unter der Nummer 05334/1476 oder per Mail grundschule.hornburg@schladen.de zu kontaktieren.

Bitte achten Sie in den nächsten Tagen vermehrt auf Krankheitssymptome bei Ihrem Kind (Gruppe B). Sollten Sie diese feststellen, kontaktieren Sie bitte umgehend die Schule und das Gesundheitsamt in Wolfenbüttel.

Falls Sie einen Nachweis für die Beantragung von Kinderkrankengeld / für Ihren Arbeitgeber benötigen, kontaktieren Sie bitte Frau Bracke unter der Nummer / Email des Schulsekretariates.

Zeugnisausgabe

Die Kinder der Gruppe A erhalten die Zeugnisse wie geplant im Präsenzunterricht am Donnerstag, dem 28.01.2021, in der 4./ 5. Unterrichtsstunde.

Die Zeugnisausgabe für die Kinder der Gruppe B (Klasse 2-4) kann nicht wie geplant erfolgen. Es gibt zwei Möglichkeiten:

1.) Sie können das Zeugnis Ihres Kindes am Freitag, dem 29.01.2021, zwischen 8.00 – 11.00 Uhr in der Schule abholen. Es wird eine Zeugnisausgabe in der Pausenhalle eingerichtet. Bitte kommen Sie alleine und achten Sie darauf, dass ein Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen jederzeit eingehalten wird, das Tragen eines medizinischen Mundschutzes ist auf dem Schulgelände und in der Pausenhalle verpflichtend. Die Übergabe des Zeugnisses geschieht persönlich. Zeugnisse werden nicht an Dritte ohne schriftliches Einverständnis ausgehändigt. Bitte denken Sie an eine Hülle / Mappe.

2.) Ihr Kind erhält das Zeugnis nach den Zeugnisferien am 08.02.2021 in der Schule.

Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte die für Sie zuständige Klassenlehrkraft.

Und zuletzt noch eine Bitte: Bewahren Sie Geduld und Ruhe. Diese Maßnahme dient dem größtmöglichen Schutz Ihrer Kinder. Bitte verbreiten Sie keine Gerüchte über WhatsApp-Gruppen. Sie erfahren alle neuen Informationen aus erster Hand über Sdui.

Sollten Sie andere Informationen erhalten, entsprechen diese nicht der Wahrheit.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Marie-Louise Siemann

Comments are closed.